previous arrow
next arrow
Slider

Online-Sprechstunde „Vereinsrecht rund um Corona“ am 22. April ab 18 Uhr

Aktuell möchten wir unsere Vereine am Donnerstag, den 22. April 2021 ab 18 Uhr zu einer Online Sprechstunde via „Zoom“ zu dem Thema

„Vereinsrecht rund um Corona“

einladen.

Für Euch und Eure Fragen steht der Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dietmar Fischer als Sportmanager zur Verfügung.

Gerne könnt ihr uns im Vorfeld eure Fragen und Wünsche zukommen lassen, damit wir diese an Herrn Fischer zur individuellen Vorbereitung zur Verfügung stellen können.

Bitte meldet euch formlos bis zum 20. April 2021 in der KSB Geschäftsstelle per Mail an kreissportbund.wesermarsch@ewetel.net oder unter 04401 / 858 191 an. Mit der Anmeldung könnt ihr uns ebenfalls eure Fragen zusenden.

Der Einladungslink zur Veranstaltung wird allen Teilnehmenden nach Ablauf der Anmeldefrist via Mail zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen und Inhalte findet ihr in der folgenden Ausschreibung:

Vereins- und gemeinnützigkeitsrechtliche Fragen in Corona-Zeiten

Viele Vereinsvorstände stehen derzeit aufgrund der Corona-Pandemie vor schwierigen Fragen und Entscheidungen. Die Amtszeit des Vorstandes läuft aus, nach der Vereinssatzung soll die Mitgliederversammlung im ersten Halbjahr stattfinden, die Mitglieder fragen nach Beitragsermäßigungen oder sogar -rückerstattungen, in der Vereinskasse hat sich durch den ausgefallenen Sportbetrieb ein Überschuss aufgebaut, etc.. Diese und weitere Aspekte werden im Rahmen einer Online-Sprechstunde erläutert. Darüber hinaus haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit Fragen zu stellen, die während der Veranstaltung beantwortet werden.

Zielgruppe

Vereinsmanager*innen; Vorstände

Ziel der Online-Sprechstunde

Die Online-Sprechstunde soll die wichtigsten aktuellen vereins- und gemeinnützigkeitsrechtlichen Rahmenbedingungen, die für Sportvereine z. Zt. relevant sind, vermitteln und Handlungssicherheit im Umgang mit der Corona-Krise geben.

Inhalte

  • rechtliche Rahmenbedingungen
  • Amtszeit des Vorstandes
  • virtuelle/hybride Mitgliederversammlung, schriftliche Stimmabgabe
  • Verschieben/Ausfallenlassen der Mitgliederversammlung
  • Mehrheitsentscheidungen im Umlaufverfahren
  • virtuelle/hybride Sitzungen & Versammlungen anderer Vereinsorgane
  • Beitragsreduzierung/-aussetzung/-rückerstattung
  • zeitnahe Mittelverwendung