previous arrow
next arrow
Slider

Corona in der Wesermarsch ab 18.6.21 / Fragen und Antworten rund ums Sporttreiben

Die jeweils neueste Corona-Verordnung finden Sie auf der Homepage des Landkreises Wesermarsch: https://landkreis-wesermarsch.de/

Mit der ab heute möglichen und so auch vom Landkreis erlassenen Allgemeinverfügung gelten ab Mittwoch, 18.06.2021 die Vorschriften entsprechend einer Inzidenz < 10 (Stufe 0 des Stufenplans). Diese neue Allgemeinverfügung steht nachfolgend zum Download zur Verfügung (siehe auch Bild weiter unten):

Corona – Stufenplan 2.0 ab 18.06.2021

Insbesondere für den Sport (drinnen und draußen) gilt die Seite 5 des Stufenplanes), immer vorausgesetzt einer Inzidenz von < 10 ! :

Achtung: Bitte auch unbedingt an das Hygienekonzept denken !!!!

Sport (drinnen und draußen) :

Aufhebung der Allgemeinverfügung zur Maskenpflicht an bestimmten Orten in der Wesermarsch

Mit den geänderten Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung entfällt u.a. auch für Landkreise bei einer Inzidenz < 10 die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (MNB) an Orten unter freiem Himmel bzw. auf Wochenmärkten.

Dementsprechend hat der Landkreis Wesermarsch jetzt auch die Verfügung zur Aufhebung der Allgemeinverfügung vom 08.06.2021 über das Tragen einer MNB an bestimmen Orten in der Wesermarsch erlassen. Hiervon betroffen sind bislang die Wochenmärkte, der Landfrauenmarkt in Stadland sowie Bereiche in Lemwerder (Güterschuppen mit Parkplätzen und öffentliche Fahrradabstellanlage). 

Die neue – nachfolgend zum Download abrufbare – Allgemeinverfügung gilt einen Tag nach ihrer Veröffentlichung als bekanntgegeben (§ 41 Abs. 4 Satz 4 Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)).
Es gelten somit nur noch die Verpflichtungen zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes, die sich aus der  neuen Corona-Verordnung ergeben. 

Aufhebung der Allgemeinverfügung zur Maskenpflicht an bestimmten Orten in der Wesermarsch

Da der Landkreis Wesermarsch mit der 7-Tages-Inzidenz in dem relevanten Fünftagesabschnitt nach § 1a Abs. 3 den Wert von 10 unterschreitet, gibt die Kreisverwaltung die ab heute (21.06.2021) geltende, neu erlassene Allgemeinverfügung  

zur Feststellung einer 7-Tage-Inzidenz von nicht mehr als 10 unter Anwendung der §§ 1a und 1b der
Nds. Corona-Verordnung b
ekannt.

Diese nachfolgend zum Download zur Verfügung stehende Allgemeinverfügung gilt einen Tag nach ihrer Veröffentlichung als bekanntgegeben (§ 41 Abs. 4 Satz 4 Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)). 

Die Allgemeinverfügung vom 31.05.2021 (7-Tage Inzidenz unter 35) wird aufgehoben.

Häufige Fragen und Antworten rund ums Sporttreiben finden Sie hier

Das Land Niedersachsen hat eine umfangreiche FAQ-Sammlung rund ums Sporttreiben erstellt und aktualisiert diese auch nach jeder Verordnung: <hier klicken> https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/antworten_auf_haufig_gestellte_fragen_faq/antworten-auf-haufig-gestellte-fragen-rund-ums-sporttreiben-188025.html